Erster Schultag

Hallo Leute!

Am Montag bin ich das erste Mal zur Schule gegangen. Meine Schule hier ist viel kleiner als die in Deutschland und geht auch nur von Klasse 8 – 12. Außerdem ist sie katholisch, deswegen wird jeden Morgen im Innenhof gebetet. Die Schule ist sehr sehr kalt, da sie offen ist und die Heizung kaputt ist. Es ist echt nicht angenehm bei 5°C 6 Stunden lang rumzusitzen. Die Lehrer hier sprechen kein Englisch (außer die Englischlehrer natürlich) und auch das Englisch der Mitschüler ist nicht das beste und deswegen muss ich immer über Jose kommunizieren. Hier wird, wie in fast allen argentinischen Schulen, Schuluniform getragen. Die Uniform hier besteht aus schwarzen Schuhen, dunkelblauer Jeans, einem weißen T-shirt und einem dunkelblauen Pulli oder einer Jacke, alles jeweils mit dem Schullogo bestickt. Außerdem müssen die Mädchen ihre Haare zusammen binden.

Offiziel war am Monatag mein erster Schultag, aber da hatten wir nur eine Stunde Vertretung und der Rest ist ausgefallen, außer Sport am Nachmittag. Man kann sich zwischen Volleyball oder Tanzen entscheiden, ich bin mit Jose zum Volleyball gegangen, doch schon nach 5 Minuten meinte die Lehrerin ich solle es doch lieber mit tanzen versuchen, da die meisten hier schon seit mehreren Jahren spielen und ich da einfach keine Chance hab 🙂 .

Am Dienstag war „Tag der Flagge“ ein Feiertag. Heute, am Mittwoch, war mein erster richtiger Schultag. Zuerst haben wir einen Film geschaut, dann über die argentinische Flagge geredet und Plakate dazu gemacht. Anschließend hatten wir ein Feierlichkeit zur Flagge und haben die Nationalhyme gesungenen, danach durften wir nach Hause gehen. 😀

Benita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s