Update

Hallo Leute!

Ich bin jetzt mittlerweile seit 2 Wochen hier, aber es fühlt sich schon viel länger an irgendwie. Ich habe mich super in die Gastfamilie eingelebt. Mir geht es sehr gut und meine Familie ist sehr nett.

Jose und ich verstehen uns auch sehr gut, auch wenn es ein bisschen nervig ist, dass ich keine eigenes Zimmer habe.

Auch in die Klassengemeinschaft bin ich relativ schnell aufgenommen worden und alle sind sehr nett zu mir.

Eigentlich habe ich keine großen Probleme, nur ich vermisse mein „Luxus- Leben“ in Deutschland ein bisschen.

Was ich aber aber an Argentinien sehr mag    ist, dass die Argentinier sehr offen und verständlich sind, Regeln relativ locker gesehen werden und allgemein alles ein bisschen gechillter ist.

Was mein Spanisch betrifft verstehe ich schon sehr viel mehr als anfangs und kann  aus Gesprächen raushören um was es geht. Leichter tue ich mir aber beim lesen, da die Argentinier sehr viele Buchstaben „verschlucken“ wenn sie reden. Reden tue ich meist in Englisch, nur kurze Sätze oder Antworten sage ich in Spanisch, aber ich habe schon viel mehr dazu gelernt und kann leicht einfache Sätze bilden.

 

Mein Tagesablauf ist relativ gleich mit meinem zu Hause. Mit meiner Gastfamilie besuchen wir realtiv oft Verwandte, die alle hier in San Justo wohnen. Mit Jose und ihren Freunden treffen wir uns meist bei einer Person und essen dann, reden und chillen einfach.

 

Am Mittwoch Abend sind Mark, ein ungarischer Austauschschüler, und sein Austauschapartner zum Abendessen gekommen. Die sind dann bis 3 Uhr Nachts geblieben, da wir am Donnerstag keine Schule hatten. Am Donnerstag waren wir zum Tee trinken bei der Rotary-Präsidentin eingeladen, wo auch noch zwei Austauschschülerinnen aus Frankreich dabei waren.

Am Mittwoch sind auch schon die zwei Wochen Winterferien auf die ich mich schon sehr freue, da wir da zu den Wasserfällen fahren.

Benita

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s